Warum der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen seine 140 Mitarbeiter über reteach schult

Der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen ist ein mittelständiges Unternehmen in Baden Württemberg mit 140 Mitarbeitern und produziert Mineralwässer, Erfrischungsgetränke und Heilwasser.
https://www.bad-duerrheimer.de/downloads/logos/, 08.06.2021

Der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen ist ein mittelständiges Unternehmen in Baden Württemberg mit 140 Mitarbeitern, das Mineralwässer, Erfrischungsgetränke und Heilwasser produziert.

In unserer Rubrik ,,So nutzen Kunden reteach” sprechen wir mit unseren Kunden in einem Interview über ihre Probleme und Herausforderungen bei der Auswahl einer passenden E-Learning Plattform. Unsere Interviews liefern einen spannenden Einblick in die Wünsche und aufkommenden Herausforderungen unserer Kunden bei der Suche nach E-Learning Anbietern.

Im folgenden Interview spricht Camille Burger mit Mara Hiller, der Leitung des Qualitätsmanagements des Bad Dürrheimer Mineralbrunnens über die speziellen Wünsche, Probleme und Gründe bei der Wahl eines passenden Anbieters.

Welches Problem wollten Sie in Ihrem Unternehmen lösen, als Sie sich auf die Suche nach einer Plattform für Ihre Schulungen begaben?

In unserem Unternehmen gibt es verschiedene gesetzliche vorgeschriebene Pflichtschulungen und andere Personalschulungen, die jährlich wiederholend für die Mitarbeiter aufgefrischt werden müssen. In unserem konkreten Fall sind die Schulungen für Ladungssicherung, Laserschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz besonders wichtig. Diese mussten wir jedoch bisher auf persönlichem Wege in Präsenz umsetzen, was sich bei über 140 Mitarbeitern als wesentlicher Aufwand in der Verwaltung und der Organisation herausgestellt hat. Durch die Corona-Pandemie wurde dieser Aufwand zur „Mission Impossible“.

Wie wollten Sie das Problem lösen?

Wir wollten eine einfach Lösung finden, mit der wir alle Mitarbeiter zentral, orts-und zeitunabhängig schulen können. Also evaluierten wir zunächst, welche Anbieter sich für digitalisierte Schulungen und Weiterbildungen auf dem Markt befanden und verglichen diese miteinander. Des Weiteren dachten wir darüber nach, wie wir unsere Mitarbeiter am besten online schulen können und wie uns unser Material aus den Präsenzschulungen dabei behilflich sein kann.

Was war Ihnen bei der Wahl einer Plattform für Ihre Schulungen besonders wichtig?

Die Mitarbeiter sollten die Inhalte unserer Schulungen genauso unkompliziert vermittelt bekommen wie in den Präsenzveranstaltungen. Es war uns außerdem wichtig, dass wir weiterhin auch unser Lehrmaterial aus den bisherigen Schulungen verwenden konnten, um einen nahtlosen Übergang zu schaffen und die Umstellung möglichst schnell durchzuführen. Außerdem mussten alle Aspekte unserer Präsenzschulungen erhalten bleiben. Da wir eine recht hohe Mitarbeiterzahl haben, sollten diese auch möglichst einfach verwaltet werden können ohne dabei ein Datenchaos zu erschaffen. Sie sollten dabei schnell ihren entsprechenden Schulungen zugeordnet werden können und es musste ersichtlich sein, welche Schulungen von bestimmten Teilnehmern noch nicht abgeschlossen wurden. Beim Thema Datenschutz war es uns außerdem sehr wichtig, einen DSGVO-konformen Anbieter auszuwählen, dessen Server sich in Deutschland befinden. Ein weiteres Kriterium war, dass man auf der gleichen Plattform Live-Schulungen abhalten kann.

Warum habt ihr reteach als Plattform für eure Schulungen gewählt? Können Sie mir von Ihren Resultaten mit reteach berichten?

Unsere Mitarbeiterschulungen finden online entsprechend aller gesetzlichen Anforderungen, z.B. IFS Food Standard oder ISO 14001:2015, statt. Auch unsere weiteren Anforderungen deckt reteach perfekt ab. Wir haben nun einen zentralen Login für unsere Mitarbeiter, wo sie zeit-und ortsunabhängig ihre Jahresschulungen auffrischen können. Durch das intuitive Design unserer Akademie, in der wir unseren Mitarbeitern die Schulungen zur Verfügung stellen, finden sie sich auch alle einfach zurecht. Ein schöner Bonus ist zudem, dass wir unseren Mitarbeitern automatisch nach Schulungsabschluss ein Zertifikat als Bescheinigung für die Teilnahme ausstellen lassen können. 

Wir bedanken uns bei Mara Hiller für die Zeit und die Einblicke in den Bad Dürrheimer Mineralbrunnen!

Möchten auch Sie zu unseren glücklichen und zufriedenen Kunden zählen? Dann starten Sie noch heute mit eine 30-tägigen Probephase und überzeugen Sie sich selbst.

Geschrieben von Peter

Peter arbeitet bei reteach im Customer Success Team und unterstützt Kunden beim Einstieg in das Digitale Lernen.

Die wichtigsten E-Learning Trends für 2022

von Julia

Die Menschheit hat in den letzten Jahren eine noch nie dagewesene Situation erlebt. Es ist sehr traurig, wenn wir auf die menschlichen und wirtschaftlichen Verluste zurückblicken, die durch die Corona-Pandemie verursacht wurden. Die Pandemie führte jedoch auch zu zahlreichen Veränderungen auf den globalen Märkten, die in einigen Branchen zu einem enormen Wachstum führten. Während mehrere […]

Mehr erfahren

Aus der Kategorie:

04/01/2022

8 E-Learning Herausforderungen

von Julia

Wie bei allen Dingen im Leben gibt es auch beim E-Learning Herausforderungen, denen man irgendwann begegnen kann. Egal, ob Sie mit einem Mangel an Budget oder Akzeptanz zu kämpfen haben, mit diesen praktischen Tipps können Sie Ihre größten E-Learning-Herausforderungen meistern. In der Welt der L&D-Teams gehören die Herausforderungen des Lernens und der Entwicklung zum Alltag […]

Mehr erfahren

Aus der Kategorie:

29/12/2021